Sanitätsdienst

Für Veranstaltungen mit einer hohen Besucherzahl oder aufgrund der Veranstaltungsart (z.B. Reitveranstaltungen oder Motorsportveranstaltungen) ist ein Sanitätsdienst unerlässlich.

Aber auch für kleinere Veranstaltungen lohnt sich die Anforderungen eines Sanitätsdienstes.

Was ist überhaupt ein Sanitätsdienst?

Ein Sanitätsdienst ist die geplante medizinische Versorgung für Teilnehmer und Besucher bei Veranstaltungen. Hierfür halten wir gut ausgebildetes Personal für Sie bereit. Mit der Übernahme des Sanitätsdienstes verpflichtet sich der DRK Orstverein Langenlonsheim, in Bedarfsfällen

  • Maßnahmen der allgemeinen Betreuung
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen und
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen durchzuführen.

Was kostet das alles?

Die Kosten richten sich nach dem eingesetzten Personal, welches sich nach einer Gefährdungs-analyse richtet, die von uns durchgeführt wird. Natürlich versuchen wir auch die Wünsche des Veranstalters zu erfüllen. Sollten Sie sich überlegen für Ihre Veranstaltung einen Sanitätsdienst anzufordern nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen sich ein kostenloses Angebot erstellen.